06.10.2018

14:00 Uhr, Druckwerkstatt von höchst*schön

Im Fokus

Führung in historischer Druckwerkstatt

Drucken (fast) wie zu Gutenbergs Zeiten kann man in der Werkstatt von höchst*schön erleben. Dort riecht es nach Druckfarbe und der schwere Bleisatz erzählt von vergangenen Zeiten ohne Web und App. 

Bei einer Führung erfahren Sie mehr über die 570 Jahre alte Setz- und Drucktechnik, über die Werkzeuge, das traditionelle Maßsystem, nie digitalisierte Schriften und warum es in einer Druckerei Frösche, Schiffe und Aufzüge gab.  

Natürlich wird auch eine Druckpresse eingerichtet sein, auf der Sie ein (vorbereitetes) Motiv selbst drucken können.

Für Mitglieder des Kunstgewerbevereins. Die Teilnehmerzahl ist auf 10–15 Personen begrenzt. Näheres bei Anmeldung unter info@kgv-frankfurt.de.


Druckwerkstatt höchst*schön (Näheres bei Anmeldung)

Leunastraße, 65929 Frankfurt am Main