24.11.2019

17:00 Uhr, Historische Villa Metzler

Forum Villa:
Epochenklänge "Französische Begegnungen zwischen Barock und Impressionismus"

Es singen und spielen Student*innen des Dr. Hoch’s Konservatoriums unter der Leitung von Delphine Roche. 

„Französische Begegnungen“

Les Folies d‘Espagne für solo Flöte; Marin Marais (1656-1728)

Fantaisie für Querflöte und Klavier; Gabriel Fauré (1845-1924)

Deuxième Récréation de Musique für 2 Flöten, Gambe und Cembalo; Jean-Marie Leclair (1697-1764)

(Ouverture, Forlane, Sarabande, Menuet, Badinage, Tambourin)

La flûte enchantée aus Schérazade für Gesang, Querflöte, Klavier; Maurice Ravel (1875-1937)

PAUSE

Syrinx für Solo Flöte; Claude Debussy (1862-1918)

Par mes chants tristes et touchants für Gesang und Cembalo; Michel Lambert (1610-1696)

Oh nuit plus belle que le jour für Gesang und Cembalo; Jean Baptiste de  Bousset (1662-1725)

Chansons Madécasses für Gesang, Flöte, Violoncello, Klavier; Maurice Ravel (1875-1937)

Nahandove, Aoua, Il est doux

4. Sonate en trio für Querflöten in d moll; Joseph Bodin de Boismortier (1689-1755)

Doucement, Courante, Allemande, Premier et Second Menuet

 

Gesang: Natsuki Aramaki, Leonie Herzog, Isabel Stümpel

Querflöte: Yunan Jian, Luis König, Franziska Kümmel, Louis Park, Franziska Radke, Mikyoung Son

Violoncello: Julia Duatis Satorras

Gambe: Jürgen Pintschovius

Cembalo: Sebastian Trepte

Klavier: Ruta Rudvalyte (Korrepetitorin am Dr Hochs Konservatorium)

 

Eintritt: 15,– / 8,–


Historische Villa Metzler

Schaumainkai 15, 60594 Frankfurt am Main